Kanalreinigung

professionell und schnell

Regelmässige Kanalreinigungen sorgen für die jederzeitige Betriebssicherheit Ihrer Abwasser- und Entwässerungsanlage, verhindern Verstopfungen sowie mögliche Folgeschäden und sind ganz generell das wichtigste Instrument zur Vermeidung und Vorbeugung kostspieliger Kanalsanierungen. Die Kanal-Frisch AG ist seit 35 Jahren auf die professionelle Kanalreinigung spezialisiert.

Profitieren Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrungen und unserem professionellen Service für Kanalreinigung – mit modernen Fahrzeugen, Einsatzmitteln und Methoden.

Dienstleistungen im Detail
Fragen und Antworten

1. Die Vorteile einer Kanalreinigung

  • Zuverlässige Entfernung von in den Abwasserkanälen und Entwässerungsleitungen vorhandenen Verunreinigungen und Ablagerungen wie Schlamm, Öle, Fette, Sand, Kies, Baurückstände, Wurzeln und Kalk.
  • Nachhaltiger Werterhalt Ihrer Kanalisations- und Entwässerungs-Infrastruktur
  • Vermeidung von Verstopfungen, Rückstaus, Rohrbrüchen oder Überflutungen
  • Erfüllung Ihrer rechtlichen Pflicht als Immobilienbesitzer oder Grundstückseigentümer zur Sicherstellung der Betriebssicherheit und Dichtheit Ihrer Abwasser- und Entwässerungssysteme.

2. Unsere Services für Kanalreinigung

  • 24-Stunden-Notfallservice
  • Reinigung privater, industrieller und landwirtschaftlicher Liegenschafts- und Grundstücksentwässerungen.
  • Reinigung von Abflüssen in Privat- und Mietobjekten, Tiefgaragen, Hotels, Arztpraxen, Fertigungs- und Produktionsanlagen, Werkstätten, Lagern etc.
  • Reinigung und Hochdruckspülung von Kanälen, Rohren und Drainageleitungen jeder Dimension mit modernen Fahrzeugen, Einsatzmitteln und Methoden
  • Materialschonendes Ausfräsen von stark anhaftender Ablagerungen, sowie eingewachsenen Wurzeln aus Kanälen und Leitungen
  • Absaugen von Rückständen und Nassabfällen aus Schlammsammlern, Sicker-, Hof- und Pumpen-Schächten, Klärgruben und Mineralölabscheidern sowie Absetzbecken (z.B. Auto-Waschanlagen, Baustellen), etc.
  • Reinigung und Inspektion industrieller Abwassersysteme sowie öffentlicher Kanalisations- und Rohrsysteme.
  • Vornahme der vorgeschriebenen Reinigung, Kontrolle, Dokumentation und Abnahme von Entwässerungsanlagen nach Bauvollendung von Neubauten oder grösseren Umbauten
  • Fach- und umweltgerechte Entsorgung von Feststoffen, Schlämmen aus Mineralölabscheidern und Absetzbecken aus der Kanalreinigung in unserer eigenen, amtlich bewilligten Entsorgungsanlage.

3. Unsere Zielgruppen

  • Privatpersonen (u.a. Mieter und Einfamilienhausbesitzer)
  • Liegenschaftsverwaltungen
  • Firmen und Industrieunternehmen
  • Öffentliche Institutionen (Klärwerke, Stadtwerke, Schulen etc.)
  • Gemeinden
  • Landwirtschaftsbetriebe

4. Unsere Spezialangebote

  • Wartungs-Plan für Privathaushalte
    Sie müssen sich nicht um Ihre Abwasser- und Entwässerungsanlagen kümmern. Wir melden uns bei Ihnen, wenn ein periodische, wiederkehrende Kanalreinigung ansteht.
  • Wartungs-Plan für Liegenschaftsverwaltungen, Gewerbekunden, öffentliche Institutionen und Gemeinden
    Wir erstellen und führen für Sie individuell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Kontroll-, Wartungs- und Zustandsberichte sowie Unterhalts- und Servicepläne für sämtliche uns gemeldeten Kanalisations-, Abwasser- und Entwässerungssysteme und führen die gemäss dieser Planung periodisch anfallenden Reinigungs- und Inspektionsmassnahmen durch.

Kanalreinigung – von den Profis erklärt

Im folgenden Abschnitt werden alle Details rund um das Thema Kanalreinigung einfach und verständlich erklärt. Klicken Sie sich durch die einzelnen Fragen & Antworten. Für weitere Informationen können Sie uns natürlich auch immer direkt kontaktieren.

So funktioniert’s

Eine Kanalreinigung erfolgt in erster Linie durch Spülen des Kanals mit Wasser. Dazu wird der mit dem Kanalreinigungsfahrzeug verbundene Spülschlauch, an dessen Vorderende eine Spüldüse montiert ist, in den Kanal eingespült. Welche Spüldüse dabei verwendet wird hängt vom Verschmutzungsgrad des Kanals, dessen Konstruktion und Material sowie vom Durchmesser des zu reinigenden Rohrs ab.

Aus der Spüldüse tritt nach hinten Wasser mit hohem Druck aus. Der scharfe Wasserstrahl löst und entfernt den am Boden und an den Wänden des Kanals befindlichen Schmutz und spült Schlamm, Öl, Fette, Sand, Kies oder Kalk aus dem Kanal. Zugleich treibt der Druck des Wasserstrahls die Spüldüse durch den Kanal voran. Das bedeutet: Bei einer Kanalreinigung wird normalerweise in Gegenfliessrichtung gearbeitet. Die Düse arbeitet sich durch den Kanal – und das Spülwasser sowie der gelöste Schmutz fliessen in entgegengesetzter Richtung ab.

Sie haben Fragen rund ums Thema Kanalreinigung? Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir beraten Sie gerne. Kostenfrei und unverbindlich.

Die Zeitdauer einer Kanalreinigung ist nicht exakt kalkulierbar, da die für eine seriöse und wirkungsvolle Kanalreinigung benötigte Zeit von zahlreichen Faktoren abhängt. Beispielsweise hängt der Zeitaufwand für eine Kanalreinigung vom Grad der Verschmutzung des Kanals, von dessen Durchmesser, von der Länge der zu reinigenden Kanalstrecke sowie von der Art, der Bauweise und dem baulichen Zustand des Kanals ab.

Wer die Kanalreinigung langfristig beim gleichen Kanalreinigungsunternehmen, etwa bei der Kanal-Frisch AG, in Auftrag gibt, profitiert von der Erfahrung des Kanalreinigungspartners. Dieser kann bei Kanälen, die er regelmässig pflegt, reinigt und inspiziert, eine zuverlässige Planung erstellen. So ist vorhersehbar, wie lange die periodische Kanalreinigung dauern wird – und die Kosten der Kanalreinigung können seriös im Voraus kalkuliert werden. Überdies können so auch die Termine und die Zeitfenster für die Kanalreinigung optimal geplant werden.

Sie haben Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit mit der Kanal-Frisch AG? Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir beraten Sie gerne. Kostenlos und unverbindlich.

Eine Kanalreinigung wird jederzeit bedarfsgerecht ausgeführt. Entsprechend hängen die Kosten einer Kanaleinigung von den individuellen Umständen und damit von zahlreichen Faktoren ab:

Diese Faktoren beeinflussen die Kosten einer Kanalreinigung:

  • Länge des Abwasserrohrs respektive des zu reinigen Kanals
  • Bauart des Kanals (Abzweigungen, Verzweigungen, Bögen etc.)
  • Material, Alter und baulicher Zustand des Kanals
  • Durchmesser des Kanals
  • Zugänglichkeit des Kanals
  • Verschmutzungsgrad des Kanals
  • Art der Verschmutzungen (nur normaler Schmutz oder z.B. eingewachsene Wurzeln etc.)

Aufgrund der Individualität jeder Kanalreinigung ist es ohne vorherige Ortsbegehung meist nur schwer möglich, die Kosten einer Kanalreinigung seriös vorherzusagen. Daher bietet die Kanal-Frisch AG grundsätzlich keine Pauschalen an, sondern analysiert jede Situation vor Ort und erstellt aufgrund der dabei erstellten Bedarfsanalyse eine seriöse individuelle Offerte für die Kanalreinigung. Diese basiert auf der Abschätzung des effektiven Aufwands aufgrund des Augenscheins vor Ort sowie auf fairen Preisen. Unsere Offerten berücksichtigen zudem alle für die Kanalreinigung nötigen Arbeitsschritte. Versteckte Extrakosten für die Kanalreinigung gibt es daher bei der Kanal-Frisch AG nicht. Treten unvorhergesehene Fälle auf, wird dies stets mit dem Kunden individuell besprochen.

Diese Kostenpositionen müssen bei einer Kanalreinigung berücksichtigt werden:

Für eine seriöse Offerte der Kosten einer Kanalreinigung sind folgende Positionen zu berücksichtigen:

  • Wegkosten für An- und Rückfahrt
  • Augenschein vor Ort, Planung der Kanalreinigung
  • Zeit- und Materialaufwand für die Durchführung der Kanalreinigung (Haupt- und eventuelle Nebenkanäle, Leitungen, Abflüsse, Schächte, Schlammsammler, Öl- und Benzinabscheider, Drainageleitungen etc.)
  • Betriebsstunden des Kanalreinigungsfahrzeuges
  • Kontrolle der durchgeführten Kanalreinigung
  • Optional: Dokumentation des Kanalzustandes durch eine kameragestützte Kanalinspektion
  • Entsorgungskosten

Sie wollen eine seriöse Offerte für eine Kanalreinigung? Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir beraten Sie gerne. Kostenlos und unverbindlich.

Vorbeugen ist besser als heilen

Kanäle sind 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr «in Betrieb». Rund um die Uhr fliesst Schmutzwasser durch die Kanäle. Allerdings reicht die Strömung des in den Kanälen fliessenden Abwassers allein nicht aus, um Schmutzablagerungen in den Kanalisationsrohren zu verhindern. Daher ist eine regelmässige Kanalreinigung nötig.

Ohne regelmässige Kanalreinigung lagern sich schlammige, ölige oder fettige Rückstände sowie feste Stoffe wie Sand, Kies, Haare, Beton oder Kalk am Boden des Kanals sowie teilweise an dessen Wänden ab. Mit der Zeit wird die Schmutzschicht am Boden des Kanals immer höher und die Ablagerungen an den Kanalwänden werden immer dicker. Letztlich droht aufgrund des dadurch kontinuierlich verringerten Durchmesser des Kanals eine Kanalverstopfung.

Eine regelmässige Kanalreinigung beugt Verstopfungen vor und verhindert wirkungsvoll die Bildung eines Rückstaus im Kanal. Zudem beugt eine regelmässige Kanalreinigung, vorzugsweise kombiniert mit einer kameragestützten Kanalinspektion, langfristig teuren Kanalschäden vor.

Sie fragen sich, ob bei Ihrer Liegenschaft eine Kanalreinigung angezeigt ist? Dann kontaktieren Sie uns jetzt! Wir beraten Sie gerne. Kostenfrei und unverbindlich.

Es gibt in aller Regel zwei Gründe dafür, dass die Experten der Kanal-Frisch AG zu einer Kanalreinigung ausrücken: Erstens ein akuter Notfall, also das Vorliegen einer Kanalverstopfung oder eines Kanalschadens, und zweitens die periodische Kanalreinigung. Würde Zweitere von allen Immobilienbesitzern und Grundstückseigentümern regelmässig durchgeführt, hätte der erste Fall Seltenheitswert. Denn nichts beugt einem Notfall wirkungsvoller vor als eine regelmässige Kanalreinigung.

Im Sinne einer Faustregel werden für die Reinigung von Abwasser- und Entwässerungsanlagen folgende Intervalle empfohlen:

  • Neu- oder Umbau: Sofort (verbindlich vorgeschrieben oder empfohlen)
  • Sicker- und Drainageleitungen: jährlich, mindestens alle 3 Jahre
  • Grundleitungen: alle 2 Jahre, mindestens alle 4 Jahre
  • Dachwasser- und Terrassenabläufe: alle 2 Jahre, mindestens alle 5 Jahre oder nach Bedarf
  • Fallrohre: alle 7 Jahre, mindestens alle 10 Jahre
  • Schächte: nach Bedarf

Da vorbeugen bekanntlich immer besser ist als heilen, empfehlen wir allen Immobilienbesitzern und Grundstückseigentümern eine periodische Kanalreinigung. Die Kanal-Frisch AG denkt für Sie an die regelmässige Kanalreinigung, meldet sich rechtzeitig bei Ihnen – und erledigt alle im Zusammenhang mit der Kanalreinigung anfallenden Arbeiten. Professionell, pünktlich, zuverlässig und preiswert.

Sie fragen sich gerade, wann bei Ihrer Liegenschaft die letzte Kanalreinigung durchgeführt wurde? In diesem Fall ist es schon wieder zu lange her! Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir erledigen das für Sie.

Wenn das Wasser in einem oder mehreren Abflüssen Ihrer Liegenschaft nur langsam abläuft, wenn es in den Rohren gurgelt oder gluckert und natürlich in jedem Fall dann, wenn das Wasser gar nicht mehr abläuft oder gar bereits zurückfliesst, ist eine Kanalreinigung zwingend nötig. Kontaktieren Sie bei Vorliegen eines oder gar mehrerer dieser Warnzeichen unbedingt sofort die Kanalreinigungsexperten der Kanal-Frisch AG. Diese sorgen mit einer professionellen Kanalreinigung dafür, dass das Wasser wieder frei abfliessen kann und teure Folgeschäden gar nicht erst entstehen können.

Sie fragen sich, ob mit den Abwasserleitungen Ihrer Liegenschaft alles in Ordnung ist? Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir analysieren das für Sie. Professionell und preiswert.

Kanäle sind technische Einrichtungen – und müssen regelmässig gepflegt sowie richtig behandelt werden. Insbesondere sind Kanäle keine Entsorgungsstationen für Dreck, Sand, Öle, Fette oder feste Stoffe. Schütten Sie daher keine Flüssigkeiten, Öle, Fette oder schlammartigen Abfälle in Schächte, sondern entsorgen sie diese fachgerecht. Achten Sie zudem darauf, dass keine unnötigen Mengen an Feststoffen wie Sand, Kies oder Splitt in die Schächte gelangen – und entsorgen Sie niemals Baumaterialien wie Mörtel, Beton, Kitt, Schäume oder feinen Bauschutt in Schächten oder über die Kanäle.

Zudem ist es empfehlenswert, die Abwasser- und Entwässerungskanäle regelmässig mit grösseren Mengen Wasser zu beschicken, damit vorhandener Schmutz aus dem Kanal herausgespült wird. Kanäle, die unregelmässig genutzt werden, trocknen aus – und der in ihnen abgelagerte Schmutz und Kalk härtet aus. Dann kann er durch Spülen allein nicht mehr gelöst werden, sondern muss mithilfe spezieller Kanalfräsen mechanisch entfernt werden, was unnötige Zusatzkosten verursacht.

Sie fragen sich, wie Sie Ihre Abwasser- und Entwässerungsanlagen bestmöglich pflegen können? Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir beraten Sie gerne. Kostenlos und unverbindlich.

Möglichst wenig Notfälle

Kanäle sind technische Einrichtungen – und müssen regelmässig gepflegt sowie richtig behandelt werden. Insbesondere sind Kanäle keine Entsorgungsstationen für Dreck, Sand, Öle, Fette, Abfall, Katzensand oder feste Stoffe. Schütten Sie daher keine Flüssigkeiten, Öle, Fette oder schlammartigen Abfälle in Schächte, sondern entsorgen sie diese fachgerecht. Achten Sie zudem darauf, dass keine unnötigen Mengen an Feststoffen wie Sand, Kies oder Splitt in die Schächte gelangen – und entsorgen Sie niemals Baumaterialien wie Mörtel, Beton, Kitt, Schäume oder feinen Bauschutt in Schächten oder über die Kanäle.

Zudem ist es empfehlenswert, die Abwasser- und Entwässerungskanäle regelmässig mit grösseren Mengen Wasser zu beschicken, damit vorhandener Schmutz aus dem Kanal herausgespült wird. Kanäle, die unregelmässig genutzt werden, trocknen aus – und der in ihnen abgelagerte Schmutz und Kalk härtet aus. Dann kann er durch Spülen allein z.T. nicht mehr gelöst werden, sondern muss unter Umständen mithilfe spezieller Kanalfräsen mechanisch entfernt werden, was unnötige Zusatzkosten verursacht.

Sie fragen sich, wie Sie Ihre Abwasser- und Entwässerungsanlagen bestmöglich pflegen können? Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir beraten Sie gerne. Kostenlos und unverbindlich.

Eine regelmässige Kanalreinigung ist das einzig zuverlässige Mittel, um durch Verstopfungen der Abwasserleitungen ausgelöste Stör- und Notfälle zu verhindern. Die dazu nötige periodische Kanalreinigung wird grundsätzlich individuell geplant und terminiert, das heisst bedarfsgerecht durchgeführt. Dabei werden die Art und Intensität der Nutzung des Kanals, der Durchmesser des Kanals und auch die örtlichen Begebenheiten berücksichtigt. Beispielsweise müssen Kanäle, in denen stark öl- oder fetthaltige Abwässer fliessen, deutlich öfter gereinigt werden als Kanäle, in denen nur gering verschmutztes Wasser abläuft.

Die Kanalreinigungs-Experten der Kanal-Frisch AG können aufgrund ihrer jahrzehntelangen Erfahrung sehr gut einschätzen, wie häufig ein bestimmter Kanal gereinigt werden sollte respektive in welchen Zeitabständen eine periodische Kanalinspektion sinnvoll ist, um mögliche Mängel oder Schäden rechtzeitig erkennen zu können. Sie erstellen für die Kundinnen und Kunden bedarfsgerechte Pläne für die Kanalreinigung und die Kanalinspektion – und melden sich vorgängig, wenn der Termin für die nächste Kanalreinigung oder Kanalinspektion ansteht.

Während die periodische Kanalreinigung für Sauberkeit im Kanal sorgt, also Verstopfungen vorbeugt, dient die Kanalinspektion dazu, den aktuelle Zustand des Kanals zu erfassen und eventuelle Mängel oder Schäden möglichst frühzeitig zu erkennen. Diese Zustandsdokumentation von Kanälen bildet eine wichtige Grundlage für den Rhythmus der periodischen Kanalreinigungen und für die Planung potenziell anstehender Kanalsanierungen.

Sie wollen sich vor Stör- und Notfällen durch Verstopfungen schützen? Kontaktieren Sie uns jetzt!

Fliesst das Wasser an einem oder mehreren Abflüssen bereits nur noch sehr langsam oder gar nicht mehr ab, gurgelt und gluckert es in den Abwasserleitung oder drückt das Abwasser bereits in Abflüssen tiefer gelegener Räume zurück, ist eine sofortige Kanalreinigung unumgänglich.

Die Kanal-Frisch AG betreibt einen 24-Stunden-Notfalldienst und ist im Stör- oder Notfall schnellstmöglich zur Stelle, damit Folgeschäden vermieden werden können. Wir führen eine sofortige Behebung des Problems durch, klären die Ursache der Verstopfung – und beseitigen diese zuverlässig und nachhaltig.

Sie haben einen Stör- oder Notfall in Ihrer Abwasserentsorgung? Kontaktieren Sie jetzt unseren 24-Stunden-Notfalldienst! Wir kommen schnellstmöglich zu Ihnen.

Kanalinspektion und Kanalreinigung im Zusammenspiel

Eine Überprüfung der Kanäle und Leitungen unmittelbar nach der Kanalreinigung ist nach einem Stör- oder Notfall möglicherweise angebracht, um zu klären, ob weitere Probleme oder gar Schäden vorliegen. Aber auch ohne vorherigen Notfall gilt: Eine regelmässige Kanalinspektion, vorzugsweise nach jeder Kanalreinigung, ist aus drei Gründen sinnvoll.

  1. Bei einer Kanalinspektion kann das Reinigungsergebnis überprüft und dokumentiert werden.
  2. Eine Kanalinspektion ermöglicht es, vorhandene Mängel oder Schäden zu erkennen und zeitnah Massnahmen für die Kanalsanierung einzuleiten. Damit ist die langfristige Betriebssicherheit gewährleistet und das Risiko teurer Folgeschäden wird verringert.
  3. Eine Kanalinspektion hilft bei der Festlegung sinnvoller Intervalle für die periodische Kanalreinigung.

Sie kennen den aktuellen Zustand der Abwasser- und Entwässerungsleitungen Ihrer Liegenschaft nicht? Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir reinigen und inspizieren diese für Sie. Professionell und preiswert.

Nein – es ist genau umgekehrt. Die Kanalreinigung ist immer der erste Schritt. Erst nach der Kanalreinigung folgt die Kanalinspektion. Der Grund dafür ist einfach: Damit bei der Kanalinspektion freie Sicht für die Kamera herrscht und die ferngesteuerte Kamera überhaupt durch den Kanal oder die Abwasserleitung vorangetrieben werden kann, müssen der Kanal respektive die Leitung sauber sein. Zudem verdecken Verschmutzungen am Boden und den Wänden, beispielsweise Kalk- oder Betonablagerung, aber auch ölige oder fettige Verschmutzungen, eventuell vorhandene Mängel oder Schäden im Kanal. Daher gilt die Regel: Zuerst kommt die gründliche Kanalreinigung, erst im zweiten Schritt folgt die Kanalinspektion.

Sie wissen nicht, ob die Abwasser- und Entwässerungseinrichtungen Ihrer Liegenschaft in Ordnung sind? Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir analysieren das für Sie. Professionell und preiswert.

Wenn die Experten am Werk sind

Kanalreinigungen sind eine Arbeit für Profis, also Fachbetriebe mit der nötigen Expertise, geeignetem technischen Equipment und langjähriger Erfahrung. Einerseits kennen erfahrene Kanalreinigungs-Betriebe wie die Kanal-Frisch AG die Tücken der unterschiedlichen Materialien, welche beim Bau von Abwasserkanälen und Abwasserleitungen eingesetzt wurden, respektive bis heute werden. Daher wissen sie genau, welche Art von Kanälen und Leitungen welche Reinigungsmethode vertragen – und welche nicht. Das beugt teuren Schäden vor. Andrerseits haben Fachbetriebe die für eine gründliche Kanalreinigung erforderliche Ausrüstung und das für deren korrekten Einsatz nötige Know-how.

Zwar sind Fachbetriebe manchmal etwas teurer. Doch sie arbeiten auch effizienter, also schneller. Zudem dokumentieren seriöse Kanalreinigungs-Fachbetriebe wie die Kanal-Frisch AG sämtliche ausgeführten Arbeiten. So können die Kunden sicher sein, dass, was verrechnet wird, auch tatsächlich erledigt wurde – und dass keine Zusatzkosten für Leistungen oder Arbeiten verrechnet werden, die unnötig sind, möglicherweise falsch, ungenügend oder schlimmstenfalls gar nicht ausgeführt wurden.

Sie vertrauen bei anspruchsvollen Arbeiten auf erfahrene Profis aus der Region? Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir beherrschen unser Handwerk – seit mehr als 35 Jahren.

Die Kanal-Frisch AG reinigt grundsätzlich alle Arten von Kanälen, unabhängig von deren Dimension, Bauart und Länge. Neben Kanalreinigungen in privaten Liegenschaften – vom Abfluss in Küche, Bad oder WC bis zur Drainageleitung und dem Hauptkanal der Liegenschaftsentwässerung – führt die Kanal-Frisch AG auch Reinigungen von Gemeindekanalisationen, Industrie-Abwassersystemen, in Kläranlagen sowie von landwirtschaftlichen Entwässerungs- und Abwassersystemen durch. Dabei spülen die Experten der Kanal-Frisch AG nicht nur Schlamm, Öl, Fett, Sand, Kies und Kalkablagerungen aus den Kanälen und Rohren, sondern entfernen bei Bedarf mithilfe von Kanalreinigungsfräsen auch eingewachsene Wurzeln sowie hartnäckige Ablagerungen wie Kalk- oder Betonrückstände.

Schächte, Schlammsammler, Ölabscheider und andere Flüssigabfallanlagen reinigen die Spezialisten der Kanal-Frisch AG durch professionelles Absaugen. Die Rückstände werden fachgerecht, sicher und umweltschonend entsorgt – in unserer eigenen, amtlich bewilligten Entsorgungsanlage für Rückstände von Kanalreinigungen.

Sie fragen sich, was die Kanal-Frisch AG für Sie persönlich tun kann? Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir beraten Sie gerne. Kostenlos und unverbindlich.

Grundsätzlich umfasst eine professionelle Kanalreinigung das Spülen und eine Überprüfung aller zu einem Objekt gehörenden Entwässerungsanlagen und Abwassersysteme. Das fängt bei den Wasserabläufen von Küche, Bädern und WCs an, geht über die Bodenabläufe von Keller- und Nebenräumen sowie der Garage und reicht bis zu Drainageleitungen, Dachrinnen sowie natürlich der gesamten Kanalisation inklusive der Schächte und Schlammsammler sowie allfällig vorhandener Öl- oder Feststoffabscheider.

Sie benötigen eine individuelle Beratung für die Kanalreinigung in Ihrer Liegenschaft respektive auf Ihrem Areal? Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir beraten Sie gerne. Kostenlos und unverbindlich.

Bei einer Kanalreinigung werden alle Verunreinigungen, namentlich schlammige, ölige, fettige Rückstände sowie feste Stoffe wie Sand, Kies und Kalk, welche sich am Boden des Kanal sowie teilweise an dessen Wänden abgelagert haben, entfernt. Ausserdem werden bei einer Kanalreinigung eventuell in die Abwasserleitung eingewachsene Wurzeln von Bäumen und Sträuchern ausgefräst.

Sie haben Fragen rund ums Thema Kanalreinigung? Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir beraten Sie gerne. Kostenfrei und unverbindlich.

Verantwortlichkeiten und Umwelt

Die Verantwortungspflicht für den korrekten Unterhalt und die angemessene Pflege sowie die Bereitstellung der Betriebssicherheit von Kanälen, also die regelmässige Kanalreinigung und Kanalinspektion, obliegt den Besitzern der Kanäle. Das Schweizerische Umweltschutzgesetz hält hierzu fest: «Immobilienbesitzer und Grundstückseigentümer haften grundsätzlich für Schäden, die beim oder durch den Betrieb ihres Abwassersystems respektive ihrer Kanäle entstehen».

Das heisst im Klartext: Immobilienbesitzer und Grundeigentümer sind rechtlich verpflichtet, geeignete Massnahmen zu ergreifen, um Schäden am Abwassersystem und an den Entwässerungsleitungen vorzubeugen. Insbesondere müssen sie dafür Sorge tragen, dass ihre Abwasser- und Entwässerungsanlagen, also Kanalisation, Schlammsammler, Schächte, Sickerleitungen, Ölabscheider und Bodenabläufe, regelmässig überprüft, gereinigt, gepflegt und bei Bedarf saniert oder repariert werden.

Natürlich kosten eine Kanalreinigung und auch eine Kanalinspektion Geld. Die Preise für diese Dienstleistungen sind allerdings marginal im Vergleich zu den Kosten, die anfallen, wenn es zu einer Verstopfung, zum Rückstau von Abwässern oder gar zu Überflutungen kommt. Ganz zu schweigen vom Preis einer durch mangelhafte Wartung provozierten Kanalsanierung.

Eine periodische Kanalreinigung lohnt daher immer – und mit einem Wartungs-Plan der Kanal-Frisch AG sind Hausbesitzer auf der sicheren Seite, ohne selbst aktiv werden zu müssen. Sie können ganz einfach darauf vertrauen, dass ihre Kanalisation regelmässig von Experten gepflegt und inspiziert wird – und damit jederzeit betriebssicher ist.

Sie sind an einem Wartungs-Plan der Kanal-Frisch AG für die Kanalreinigung Ihrer Liegenschaft interessiert? Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir beraten Sie gerne. Kostenlos und unverbindlich.

Grundsätzlich ist eine Kanalreinigung eine freiwillige Massnahme. Es gibt aber Ausnahmen, in denen eine Pflicht zur Kanalreinigung besteht. Erstens ist eine Kanalreinigung zwingend nötig, wenn bereits eine Verstopfung besteht und dadurch Folgeschäden ausgelöst werden könnten. Zweitens ist eine Kanalreinigung nach Fertigstellung respektive Bauvollendung von Neubauten und grösseren Umbauten in den meisten Kantonen zwingend vorgeschrieben. Drittens müssen bestimmte Industriebetriebe zwingend eine periodische Kanalreinigung vornehmen lassen. Die Experten der Kanal-Frisch AG kennen die diesbezüglichen Vorschriften und beraten Sie bei Fragen gerne.

Sie haben ein Bauvorhaben abgeschlossen und benötigen eine rechtsverbindlich dokumentierte Kanalreinigung? Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir erledigen das für Sie. Professionell und preiswert.

Das ist ein Irrglaube. Das Gegenteil ist richtig: Bei einer mit modernen Kanalreinigungsfahrzeugen und Einsatzmitteln durchgeführten Kanalreinigung wird nur wenig Wasser verbraucht. Dies, weil moderne Spülwagen wie von der Kanal-Frisch AG eingesetzten Kanalreinigungsfahrzeuge in einem Kreislaufverfahren funktionieren. Der bei der Kanalreinigung gelöste Schmutz wird mit dem Grossteil des in den Kanal eingebrachten Spülwassers aufgesaugt. Die Abwässer aus der Kanalreinigung werden von der Kanal-Frisch AG überdies in einer eigenen, amtlich bewilligten Entsorgungsanlage aufbereitet. Die festen Rückstände aus der Kanalreinigung werden fach- und umweltgerecht entsorgt – und das Wasser wird gereinigt zurückgewonnen und wiederverwendet.

Sie wollen mehr über die Umweltverträglichkeit einer Kanalreinigung wissen? Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir informieren Sie gerne. Kostenfrei und unverbindlich.

Jetzt kontaktieren

Sie benötigen Hilfe bei der Kanalreinigung?

Gerne helfen wir Ihnen bei der passenden Lösung
Jetzt kontaktieren